Eder GmbH

Bedienblenden

Die präzise Fertigung von Bedienblenden, Frontblenden, Frontplatten und Control Panels aus thermoplastischen Kunststoffen, wie Polycarbonat (PC) und Polymethylmethacrylat (PMMA), in hoher Qualität ist unsere Spezialisierung.

Seit 50 Jahren fertigen wir für namhafte Kunden Kunststoff-Bedienblenden für höchste Ansprüche. Unsere Sicht- und Bedienfelder für Haushalts- und Elektrogeräte kommen in zahlreichen Branchen, unter anderem in der Haushaltsgeräteindustrie, Smart Home und der Automobilindustrie, zum Einsatz. Die hohe Qualität ist das Ergebnis von fachlicher Kompetenz und Erfahrung, präziser Fertigung und steter Innovation.


Planung, Fertigung, Bedruckung, Montage und Endkontrolle:
Auf Wunsch begleiten wir den gesamten Fertigungsprozess von Bedienblenden und Frontblenden.

Ein guter Lieferant bietet auf Wunsch mehr als die Fertigung. Eder nutzt seine jahrzehntelange Erfahrung im Spezialgebiet und entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden Lösungen und Innovationen im Vorfeld der Produktion. Von der Beratung bis zur Entwicklung von Prototypen.

Um die Qualität der Bedienblenden und Frontblenden zu gewährleisten nutzt das Unternehmen modernste Fertigungsmethoden, die höchste Standards gewährleisten. Auf hochmodernen vollautomatisierten Fertigungszellen können alle gängigen Thermoplaste im Spritzgussverfahren verarbeitet werden. Eder ist aufgrund seiner Erfahrung auch in der Lage, sehr dünnwandige Teile herzustellen. Die Spezialisierung und Alleinstellung ist hierbei die Verarbeitung glasklarer Werkstoffe, die mittels weiterer Technologien veredelt werden können. Neben Spritzguss kommen auch Frästechnik und Ultraschallschweißen für die Herstellung und Verarbeitung zum Einsatz.

Nach der Fertigung werden die meisten Kunststoffteile mit der Siebdrucktechnik veredelt. Für Schriftzüge oder Brandings steht außerdem das Verfahren des Heißprägens zur Verfügung.

Weitere Details unter Produktionstechniken …

Smarte und kratzfeste Bedienblenden mit Touch-Funktion

Die Steuerung und Bedienung elektronischer Geräte durch Berührung ist heute eine weit verbreitete Anwendung. Der Touchscreen hat Einzug gehalten. Eine Innovation aus dem Hause Eder sind daher die Bedienblenden und Panels mit Touch-Funktion. Sie lassen sich für unterschiedliche Geräte und Anwendungen einsetzen und machen Bedienblenden smart. Hinter der klassischen Bedienblende aus kratzfestem Kunststoff, befindet sich eine Sensorfolie. Blende und Sensorfolie sind miteinander verbunden und arbeiten perfekt und von außen unsichtbar zusammen.

Gerne beraten wir Sie und fertigen die neue Generation der Bedienblenden auch für Ihr Unternehmen.


Sie interessieren sich für die Fertigung von Bedienblenden und Frontblenden?
Dann rufen Sie uns gerne an oder senden uns Ihre Anfrage!

Fordern Sie uns!